Wir managen für Sie das Thema Datenschutz

Die Berücksichtigung des Datenschutzes ist beim Aufbau und der Nutzung von datengetriebenen Technologien entlang der Kundenschnittstelle in Marketing, Vertrieb und Service unabdingbar. Entsprechende Risiken für den aktuellen oder geplanten Technologieeinsatz sollten bekannt und soweit möglich ausgeräumt werden.

Damit werden Marketingabteilungen mit Aufgaben konfrontiert, die neben dem operativen Geschäft fast unlösbar sind: Sie müssen dem Datenschutz jeden ihrer Anwendungsfälle, jede technische Lösung und jeden eingesetzten Dienstleister erklären und deren Einsatz abstimmen. Ziel sollte es sein, vorhandene Interpretationsspielräume in den Gesetzen optimal zu nutzen und aktuelle Entwicklungen in der europäischen Gesetzgebung vorausschauend zu integrieren.

Die Future Marketing übernimmt diese Übersetzungs- und Abstimmungsleistungen zwischen Fachteams und dem Datenschutz. Nach bewährter Methodik illustrieren wir Use Cases, bereiten spezifische Fragestellungen, wie zur Cross-Device-Identifikation, auf und entlasten damit Ihre operativen Mitarbeiter. Wir priorisieren Use Cases nach Risikoklassen, schätzen deren Umsatzrelevanz ab und entwickeln technische Roadmaps mit Consent Management Systemen zur Absicherung des Markterfolges.

Ergebnisorientierter, interdisziplinährer Datenschutz-Ansatz

Ein regelmäßiger Austausch mit Datenschutzbehörden und zum Gesetzgeber in Brüssel ermöglicht es uns, Ihre Technologien und Datenprozesse frühzeitig im Hinblick auf Entwicklungen im Datenschutz anzupassen und Fallback-Lösungen aufzusetzen. So sichern wir Ihre Investitionen in Marketing-Technologien und -Kanäle und die damit oftmals verbundenen Mittelfrist-Pläne rechtskonform ab.

Ein aktueller Schwerpunkt ist das Thema Consent Layer und die zukünftig erforderliche Erfassung und Verwaltung von Einwilligung Ihrer Website- sowie App-Besucher. Spätestens seit diesem Jahr erklären deutsche Aufsichtsbehörden den Einsatz herkömmlicher Cookie-Bars für unwirksam und fordern stattdessen den Aufbau von Consent Management Plattformen. Auch hier unterstützt die Future Marketing  in Konzeption sowie Umsetzung, in technologischer als auch datenschutzrechtlicher Sicht.

Einordnung des Leistungsbausteins

Future Marketing kombiniert umfassendes technologisches Know-How mit tiefer Datenschutz-Expertise und hilft dabei, eine maßgeschneiderte, datenschutzkonforme technologische Lösung für das exzellente Management von Kundenschnittstellen zu konzipieren und umzusetzen. In den weiteren Leistungsbausteinen unterstützen wir bei der Bedienung dieser Technologien sowie den Technologien von Google, Facebook und Amazon auf Basis profunder operativer Kampagnen-Erfahrungen. Schwerpunkte sind die optimale Konfiguration von Systemen und Kampagnen sowie der Aufbau automatisierter Entscheidungsalgorithmen für deren Ausspielung, kombiniert mit dem Aufbau eines reaktionsschnellen, weitgehend automatisierten Steuerungssystems für Team und Management.